Wurfdatum: 17.03.2022

4 gelbe Rüden

3 gelbe Hündinnen

Alle Welpen sind vergeben. 

IMG_5487_edited.png

HD-A, ED-0, OCD-frei

prcd-PRA N/N, CNM N/N, HNPK N/N, EIC N/N, SD2 N/N, Augen frei, vollständiges Scherengebiss

Formwert: sehr gut

X

Working Test E, L, M, O

Dummy trial Novice + Gun´s Choice

JBP/R und BLP​

Wesenstest (99 von 99 Punkten)

BH, I-BGH 1, I-BGH 2, RBP4, GAP1, GAP2

Loganwta.JPG

HD-A, ED-0

prcd-PRA N/N, CNM N/N, HNPK N/N, EIC N/N, SD2 N/N, Augen frei, vollständiges Scherengebiss

Formwert: sehr gut

Working Test Novice

Mock Trial Novice

Schusstest

A-Wurf

B2F3A64B-2C1C-48C2-883A-626496DFCA7D_edited.jpg

Geburt und 1. Lebenswoche

Am Donnerstag den 17.03.2022 hat Heidi 7 Welpen (4 Rüden/3Hündinnen) das Leben geschenkt. Die Welpen sind sehr agil, aber dennoch sehr ausgeglichen. Im Moment bestehen die Tage "nur" aus Fressen und Schlafen. Natürlich werde die Zwerge auch täglich gewogen und alle nehmen brav zu. Auch das erste Krallen schneiden haben wir hinter uns gebracht, was sich gar nicht, als so einfach herausgestellt hat. Aber es war einfach notwenig, damit sie Heidi nicht am Gesäuge verletzen. Heidi geht langsam in ihrer Mutterrolle auf und bemüht sich bei der Versorgung der Kleinen.

IMG_9961.JPG

2. Lebenswoche 

Am Beginn der 2 Woche haben bereits schon fast alle ihr Geburtsgewicht verdoppelt. Langsam kommt etwas mehr Bewegung in die Wurfkiste, die Zwerge versuchen schon die ersten wackeligen Schritte. Ich denke die nächsten Tage werden sich auch die Augen öffnen. Scotty war das erste Mal im Wurfzimmer und hat die Kleinen aus der Ferne begutachtet. Er fand es toll, Heidi hat ihn jedoch schnell kommuniziert, dass es dafür noch etwas zu früh ist. Ansonst besteht der Tag noch immer aus Fressen und Schlafen :-) 

IMG_0326_edited.jpg

3. Lebenswoche

Am Beginn der 3. Wochen haben bereits alle Welpen ihre Augen geöffnet. Sie sind auch schon fleißig unterwegs und die ersten Ausbruchsversuche aus der Wurfkiste wurden gemacht :-) Langsam nehmen sie ihre Umgebung wahr und spielen zaghaft miteinander. Jeden Tag bekommen sie nun ein neues Spielzeug, dass anfangs immer von allen genau unter die Lupe genommen wird. Auch auf Geräusche reagieren sie schon, wenn ich in den Raum kommen merken sie es sofort und sitzen schon aufgereiht in der Wurfkiste. Aus diesem Grund starten wir diese Woche mit den ersten "Ausflügen" ins Wohnzimmer, damit sie die Alltagsgeräusche wahrnehmen können und mehr Kontakt zu unseren anderen Hunde bekommen. Ab jetzt beginnt eine spannende Zeit, jeden Tag lernen sie etwas neues. Aja und sie sind einfach Zucker süß :-) 

6f4fd2be-4354-43be-a9cc-e80b88fc746e.JPG

4. Lebenswoche

Am Beginn der 4. Wochen haben die Welpen ihre erste feste Nahrung bekommen und es hat eindeutig gemundet :-) Auch den ersten Auslauf auf die Terrasse ins Freie haben wir gewagt. Sie sind alle sehr unerschrocken, meschenbezogen und sehr ausgeglichen im Wesen.  

IMG_0821.JPG

5. - 7. Lebenswoche

 

Irgendwie sind die letzten drei Wochen wie im Flug vergangen. Wir haben in den letzten Wochen einige Ausflüge gemacht (Feld, Wald...) und so konnte gleich das Auto fahren geübt werden. Auch der Gartenauslauf wird jeden Tag unsicher gemacht und sie haben mächtig Spaß durch den Spieltunnel zu flitzen oder im Bällebad zu spielen. Ich bin fasziniert wie unerschrocken und gelassen alle sind, keiner der Zwerge hat vor etwas Angst, sie sind alle ziemlich "coole Socken". In einer Woche ist es bereits so weit und die ersten Zwerge werden in ihr neues zu Hause ziehen. 

IMG_1229.JPG

8. Lebenswoche 

Diese Woche stand das Impfen und Chipen bei unserem Tierarzt am Plan. Alle Zwerge haben super mitgemacht und der Tierarzt war sehr begeistert von diesem Wurf. Am nächsten Tag war auch schon die Wurfabnahme vom ÖRC (Österreichischer Retriever Club). Natürlich hat alles gepasst und auch hier haben wir einiges an Lob bekommen, was mich natürlich sehr freut und stolz macht. 

Seitdem stehen auch die Namen der Zwerge fest: 

  • Gladmore Avens (Rüde rot)

  • Gladmore Arundo (Rüde grün) 

  • Gladmore Aspen (Rüde braun)

  • Gladmore Asarum (Rüde gelb) 

  • Gladmore Abelia (Hündin blau) 

  • Gladmore Arrowwood (Hündin grün)

  • Gladmore Autumn Blaze (Hündin weiß)

Am am Wochenende sind dann auch schon Avens, Arundo, Aspen, Asarum und Abelia abgeholt worden. Die letzten beiden Hündinnen bleiben noch zwei Wochen länger, bevor sie zu ihre neuen Familien ziehen dürfen. Es waren 8 unglaublich tolle Wochen, jeder der kleinen Piranhas ist uns unglaublich ans Herz gewachsen, der Abschied war wirklich sehr schwer, aber alle haben ein tolles zu Hause gefunden, wo sie ihren Anlagen entsprechen gefördert und gefordert werden. 

Beaconbanks Milo Of Cwmcarrog 
(Norbeck Flora X FTCH Copperbirch Paddy of Leadburn)

Der Deckrüde "Milo" von unserem A-Wurf kommt aus Wales und lebt seit 1 ½ Jahren bei Gisela Precht in Köln. Er hat ein unglaublich sanftes verschmustes Wesen, ist äußerst verträglich und hat eine einzigartig gute Bindung zu seiner Besitzerin. Milo ist sehr athletisch, noch nie habe ich einen Rüden mit solch einer guten Bemuskelung gesehen. Bei der Arbeit ist er extrem schnell, ausdauernd und bringt sehr viel „Style“ mit. Gepaart sind diese tollen Arbeitsanlagen mit einer absoluten Gelassenheit, er weiß genau, wann er an der Reihe ist und wann er abschalten kann. Bei seinem alten Besitzer in Wales kam er hauptsächlich beim Picking-up bei der Jagd zum Einsatz und konnte bereits in sehr jungen Jahren einen Gundog Novice Test gewinnen. Mit Gisela zusammen hat er bereits einen Mock Trial (Novice) bestanden. Sowohl seine perfekten Gesundheitsergebnisse, als auch jene seiner Nachkommen in England machen das Bild einfach perfekt. 

 

In seinem Pedigree finden sich zahlreiche bekannte Namen wie etwa FTCH Pocklea AdderFTW Tweedshot Teddy (Vollbruder von FTCh Tweedshot Thistle of Levenghyl und FTCh Tweedshot Trimble of Lettergreen), FTCH Copperbirch Paddy of Leadburn, FTCH Tasco Brimstone. Zusätzlich hat Milows Mutter Norbeck Flora hier in Österreich zwei sehr bekannte Geschwister, Norbeck Fizz und Norbeck Fiona, beide haben bereits tolle Nachkommen gezeugt. 

Milos Stammbaum kann hier eigesehen werden.